Vereinsleben

Das Vereinsleben des Hohen Neuendorfer Tennisclub Blau-Weiß

Treffpunkt Verein

Schon die Gründerväter des Tennisclub Blau-Weiß in Hohen Neuendorf wollten mit ihrem Vorhaben nicht nur sportliche Ambitionen verwirklichen, sondern auch einen gesellschaftlichen Treffpunkt schaffen und Kontakte zu Gleichgesinnten über die Gemeindegrenzen hinaus knüpfen. Das ist bis heute so. Ob Jung oder Alt, ob als Familie oder als Einzelner, ob Mannschaftsspieler oder Freizeitsportler ‒ jeder ist herzlich willkommen, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.

Und das tun die Mitglieder mit großem Engagement. Außerhalb der sportlichen Aktivitäten bieten sich Anlage und Clubhaus als Treffpunkt für geselliges Beisammensein an. Die Jubiläumsfeiern zum 70-jährigen Bestehen des TC Blau-Weiß im Jahre 1996 und zum 80. Geburtstag des Vereins im Jahre 2006 wurden zu großartigen Höhepunkten, an die sich Mitglieder und Gäste gerne erinnern.

Der Verein, aber auch einzelne Mannschaften und Gruppen pflegen Kontakte zu Tennissportlern anderer Vereine. Bereits viele Jahre bestehen freundschaftliche Beziehungen zum Nachbarverein TC Grün-Weiß Bergfelde, zu den Berliner Vereinen VfB Hermsdorf und Hermsdorfer Sport Club 1906 sowie zum tschechischen Verein TK Start Praha.

Das Clubhaus bleibt auch im Winter nicht ungenutzt. Traditionell trifft man sich zu Sonntagsfrühschoppen, Skatturnier, Weihnachts- und Silvesterfeier oder Fasching.

Während der Sommersaison sind Mitglieder täglich für den Haus- und Platzdienst verantwortlich.

Vereinshöhepunkte 2017

Neben dem Tennissport gibt es noch andere Anlässe, um sich zu treffen. Alle Höhepunkte stehen im Vereinskalender. Nachfolgend das Wichtigste des Vereinsjahres mit Datum, Uhrzeit und Infos:

Winterfrühschoppen 2017/2018

Ab 5. November 2017, 11 Uhr 

In der Zeit von November bis April findet an jedem 1. und 3. Sonntag ab 11:00 Uhr der Frühschoppen mit Billard statt. Alle Mitglieder des Tennisklubs sind herzlich zu diesem Event eingeladen. Bei Fragen bitte an Rainer Jakob wenden.