Clubanlage

Tennisclub Blau-Weiß Hohen Neuendorf

Der TC Blau-Weiß liegt mitten im Grünen und dennoch nur einen Katzensprung weg von der nördlichen Berliner Stadtgrenze. Hohen Neuendorf gehört zum Brandenburger Landkreis Oberhavel und schließt sich unmittelbar an den Stadtteil Berlin-Frohnau an.

Unsere Clubanlage befindet sich in der Straße An den Rotpfuhlen im sogenannten Mädchenviertel von Hohen Neuendorf. Mitglieder und Gäste genießen die naturnahe, ruhige Lage und das gepflegte Ambiente.

Der TC Blau-Weiß Hohen Neuendorf verfügt über vier Sandplätze, die 2011/2012 von Grund auf erneuert wurden, sowie eine Übungswand. Das 1969 errichtete Clubhaus wurde Anfang der 1990er-Jahre komplett renoviert und modernisiert.

Den TC Blau-Weiß erreicht man mit dem Auto über die Bundesstraße B 96, über die Autobahnen A 111 (Ausfahrt Stolpe/Hohen Neuendorf) und A 10 (Ausfahrt Birkenwerder oder Ausfahrt Mühlenbeck).

Zwei S-Bahn-Linien führen nach Hohen Neuendorf: die S1 und die S8. Vom S-Bahnhof Hohen Neuendorf ‒ am Ausgang links halten ‒ sind es etwa 15 Minuten Fußweg.

Wer mit der Buslinie 809 (S-Bahnhof Hermsdorf nach Hennigsdorf über Glienicke, Schönfließ und Bergfelde) kommt, steigt an der Hohen Neuendorfer Haltestelle Rotpfuhlen aus. Von dort sind es etwa fünf Minuten Fußweg zur Tennisanlage.